Trink- oder Trockenfuttergefässe für Tiere: unsere (und bereits duzende unbekannte) Katzen trinken ihr Wasser viel lieber aus Betongefässen als aus herkömmlichen Näpfen. 

Positiver Nebeneffekt: durch das Gewicht kann der Napf nicht kippen und Kalkablagerungen am Rande werden am Beton kaum sichtbar. Somit brauchst du keine aggressiven Putzmittel, um das Gefäss zu reinigen. Du wechselst lediglich das Wasser aus.

Auch das Trockenfutter macht in der Betonschale eine tolle Figur. Die Schale kann durch ihr Gewicht ebenfalls nicht kippen, ausserdem neutralisiert Beton irgendwie den strengen Geruch des Futters. Rückstände können prima ausgerieben werden.

 

Ausserdem: Betonnäpfe finden wir viiiiiiiiiel stylischer als ALLE anderen :-).

 

Preis pro Napf bemalt (mit Muster und / oder Namen): 22 Fr.